Direkt zum Inhalt

Wertschätzung – 
Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen

Impulse und Praktiken zur Gestaltung gelingender Zusammenarbeit


Dieses Buch setzt neue Maßstäbe für gelebte Wertschätzung und Zusammenarbeit

  • Wertschätzung revolutioniert: beim konstruktiven Umgang mit Konflikten, bei der Burnout-Vermeidung, der Stressreduktion sowie bei der Verbesserung von Führungsqualität.
  • Wertschätzung ist essentiell: für Selbstverantwortung und Selbstorganisation, für Kreativität und innovatives Denken sowie für die Identifikation mit dem Unternehmen.

Dieses Buch überrascht: Es integriert eine fiktive Figur, die anhand eigener Erlebnisse und Herausforderungen ihren Weg zur Wertschätzung findet. So werden zentrale Perspektivwechsel und kraftvolle Werkzeuge nicht nur sachlich, sondern auch anschaulich am Beispiel einer Führungskraft und ihres Teams vermittelt.

Dadurch und anhand vieler Unternehmensbeispiele können Führungspersonen, engagierte Mitarbeiter und Menschen mit Entdecker- und Entfaltungsfreude sowie Teamplayer, Coaches und Unternehmensberater sofort starten und dem „Helden” nacheifern.

Inhaltsverzeichnis des Buchs

Klicken Sie hier zum Stöbern in Leseproben

 


Seit Jahren zeigt sich das gleiche Bild: Die Mehrheit der Arbeitnehmer leistet lediglich „Dienst nach Vorschrift“. Verantwortlich dafür sind u.a. eine zu geringe Einbindung der Mitarbeiter, vor allem aber mangelnde oder falsch verstandene Ansätze wertschätzender Führungspraktiken.

Gängige Missverständnisse aufzulösen und Zusammenarbeit erfolgreich zu gestalten – dem hat sich dieses Buch verschrieben. Auf einfache Art schafft es Verständnis über wertschätzende Wirkmechanismen. Für deren Anwendung führen die Autoren transformative Perspektiven und Praktiken auf Basis eines Ampelmodells ein und ermutigen zu sinnvoll aufeinanderfolgenden Handlungsschritten.

Die Autoren:

 

Gertraud Wegst, Iris Dick und Stephan Josef Dick sind Mitglieder des Leitungsteams von DIE WERTSCHÄTZER, einem Zusammenschluss erfahrener Coaches und Trainer, die sich als Impulsgeber, Wegbereiter und Begleiter für eine Welt der Empathie und Wertschätzung verstehen. Sie erzeugen, vertiefen und lehren ein neues Verständnis praktisch gelebter Wertschätzung in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

Im Zeitalter kontinuierlicher Verbesserungsprozesse liegt es nahe, dass Unternehmen Wertschätzung als wichtigen Bestandteil von Produktivität und Erfolg nutzen möchten. Deren Umsetzung im Arbeitsalltag hat jedoch ihre Tücken: Wer sich der Wertschätzung verschreibt, wird schnell daran gemessen und plötzlich werden gut gemeinte Handlungen zu Fallen und Hindernissen.

Echte Wertschätzung kann jedoch viel mehr!
Sie erfahren, wie Sie “Risiken und Nebenwirkungen” handhaben, die gewünschte Transformation bewirken und dabei persönlich und unternehmerisch wachsen können

Download

Praxistipps für wertschätzende Teamarbeit

* Pflichtfeld

Mit der Bestellung erhalten Sie ca. einmal im Monat eine E-Mail mit Praxistipps und hilfreichen Informationen. Dieses Abonnement können Sie jederzeit abbestellen.